Behandeln Sie Schlaflosigkeit mit CBD-Öl.

Der Schlaf, dieser lebenswichtige Zustand, steht seit langem im Mittelpunkt des menschlichen Interesses…

Schlaflosigkeit mit CBD-Öl behandeln? Dies werden wir in diesem Artikel erklären.

Mangelnder oder qualitativ schlechter Schlaf kann schwerwiegende Folgen für unseren geistigen und körperlichen Zustand haben. Wie also kann CBD-Öl dieses historische Übel lindern?

“Fast ununterbrochene Schlaflosigkeit kündigt eine entzündliche Veranlagung an, die wahrscheinlich damit enden wird, dass ich mich von dieser besten aller möglichen Welten verabschieden muss (D’ALEMB. Brief an den König von Preußen, 20. Nov. 1772)”.

Was ist Schlaflosigkeit?

Insomnie ist definiert als Leiden an Schlafstörungen, Unfähigkeit zu schlafen oder eine schlechte Schlafqualität zu haben.

Schlaf wird oft missverstanden!

Viele Menschen sind davon überzeugt, dass sie unter Schlafstörungen leiden, aber nach einer gründlichen Analyse stellt sich oft heraus, dass der Schlaf gar nicht von so schlechter Qualität ist.

Um festzustellen, ob Sie unter ernsthaften Schlafstörungen leiden, ist es ratsam, spezialisierte Schlafzentren oder Fachtherapeuten aufzusuchen.

Arten von Schlaflosigkeit, Schlafstörungen mit CBD-Öl Behandeln

Es gibt verschiedene Arten von Schlaflosigkeit:

  • Akut: es kann nach einem Trauma, Stress, etc. auftreten. und erst recht für sensible Menschen kann es chronisch werden.
  • Psychophysiologisch, auch als chronisch bezeichnet: Sie ist physiologischen (d.h. auf den Organismus und seine Umwelt bezogen) oder kognitiven (d.h. auf Wissen, Sprache, Wahrnehmung usw.) Ursprungs. Sie wird durch die Angst vor dem Ritual des Zubettgehens und des Nicht-Einschlafens verschlimmert, wodurch eine Angst entsteht, die genährt wird.
  • Krankheitsbedingt: z. B. bekommt eine Person mit Asthma keinen guten Schlaf, in diesem Fall muss die Krankheit selbst behandelt werden.
  • Im Zusammenhang mit Drogen und Substanzen: Substanzen, insbesondere Suchtmittel, stören unseren gesamten Organismus, aber auch bestimmte Medikamente wie z. B. Schlafmittel, die zu Abhängigkeit und Sucht führen.
  • Idiopathisch: eine seltene Form, die schon in der Kindheit auftritt und nicht auf Stress zurückzuführen ist, sondern eine Anomalie im Nervensystem darstellt.

Wie wirkt sich CBD-Öl also auf unseren Schlaf aus?

Die verschiedenen Arten von Schlaflosigkeit sind also alle mit unserer Umgebung und/oder einer Fehlfunktion in einem unserer Systeme verbunden.

An diesem Punkt kann CBD ins Spiel kommen, da es, wie wir im Artikel “Ein natürliches Mittel gegen Schmerzen, CBD-Öl” erklärt haben, die Regulierung unserer Systeme, einschließlich der des Schlafes, ermöglicht.

CBD-Öl bekämpft also nicht direkt die Schlaflosigkeit, aber es hilft, ein Umfeld wiederherzustellen, das einen ausgeglichenen Schlaf fördert.

Hinweise zur Anwendung bei Schlaflosigkeit:

Für eine optimale Wirkung legen Sie die Tropfen unter die Zunge, die Wirkung kann bereits nach 15 Minuten, in der Regel aber erst nach 30 Minuten eintreten.

Wie bei allen natürlichen Behandlungen ist es ratsam, das Öl zu regelmäßigen Zeiten und mit Beständigkeit einzunehmen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Dosierung überprüfen, die für jede Person spezifisch ist. Unser Dosierungsrechner, den wir Ihnen zur Verfügung stellen, wird Sie aufklären können:

Dosierungsrechner
×

Hallo!

Klicken Sie unten auf einen unserer Vertreter, um auf WhatsApp zu chatten, oder senden Sie uns eine E-Mail an support@evetica.ch

× Womit kann ich Ihnen behilflich sein ?